Zum Hauptinhalt springen

Starkes Gewand einer Weltmarke.

Adidas Distributionszentrum Rieste.

In Rieste bei Osnabrück ließ die Adidas Gruppe das konzernweit größte Distributionszentrum bauen. Hier sind seither die drei Vertriebskanäle Wholesale, Own Retail und eCommerce unter einem Dach vereint.

Hammersen realisierte die Gebäudehülle und das Dach des groß dimensionierten Zentrums, das auf einer Grundfläche von rund 74.000 Quadratmetern erstellt wurde. Dazu zählen zwei Hochregallager, ein manuelles Lager, ein Kommissioniergebäude und ein separates Bürogebäude.

Das mit knapp 15.000 Quadratmetern Fläche ausgestattete zweite Hochregallager (ASRS = Automated Storage and Retrieval System) dient als automatisches Palettenlager. Alle drei Lager sind über das zweigeschossige, in Stahlbetonskelettbau konzipierte Kommissioniergebäude miteinander verbunden.

Die Anlage ist Teil der Green Company Initiative der Adidas Gruppe, deren Kernziel in einem umweltverträglichen Bau und Gebäudebetrieb besteht. Als erfahrener Experte auf diesem Gebiet konnte Hammersen seine Expertise umfassend in die Projektrealisierung einfließen lassen.

Sämtliche Arbeiten wurden termingerecht und in höchster Ausführungsqualität umgesetzt, so dass das Gebäude plangemäß den Betrieb aufnehmen konnte.

Fachliche Expertise, sichere und hocheffiziente Prozesse und ein Team, das jedes Projekt zu seinem eigenen macht – so sorgen wir bei Hammersen dafür, dass von der Fassade bis zum Dach einfach alles passt. Wenn Sie sich zum gezeigten Projekt austauschen oder ein eigenes Projekt auf den Weg bringen möchten, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.